Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Bezirksliga 2019 in Eschborn

Am 10.Februar schwammen je eine Damen- und Herrenmannschaft des Schwimm-Club Neu-Isenburg im Eschborner Wiesenbad bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft (DMS) in der Bezirksliga Hessen. Bei den DMS ist das gesamte Olympische Schwimmprogramm zweimal zu absolvieren. Die Schwimmer hatten gut trainiert, aber durch Krankheit konnten nicht alle starten oder mussten krankheitsbedingt länger vor dem Wettkampf aussetzen. Mit tollem Einsatz sprangen starke Leistungen heraus, viele auch mit persönlichen Bestzeiten. Dazu gab es gar sieben neue Vereinsrekorde. 3 weibliche und 4 männliche! Mit 9.705 Punkten belegten die Männer unter 16 Mannschaften im Bezirk Mitte einen tollen 3. Platz. In der H

Wettkampfauftakt in Raunheim

Der Schwimm-Club-Neu-Isenburg e.V. war am Samstag, den 19.01.2019 auf dem Raunheimer Neujahrsschwimmen. Dies war der Start ins neue Jahr nach dreiwöchiger Winterpause mit vielen guten Leistungen. Elena Wächter verbesserte ihre persönliche Bestzeit über 100 m Rücken um 6 Sekunden auf 1:34,11 und schwamm auf den zweiten Platz. Sergej Vujcic konnte seine alte Bestzeit um 3 Sekunden über 50 m Brust auf 0:49.05 verbessern und erreichte damit ebenfalls den zweiten Platz. David Stapel schwamm über 200 m Freistil und über 100 m Lagen jeweils auf den zweiten Platz und erreichte über 100 m Rücken den ersten Platz. Damit konnte er in allen Disziplinen neue persönliche Bestzeiten erreichen. Daniel Drag

Aktuelle Einträge
Archiv
  • Facebook
  • Instagram

​© SC Neu-Isenburg 2020

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now